Rückblick auf das 1. Steyrer Klimafest

Am 18.10. 2019 fand das 1. Steyrer Klimafest im Museum Arbeitswelt statt.  Weiterlesen

Rückblick auf den Workshop `Zukunftslabor Arbeit und Mobilität: Leben in einer digitalisierten Arbeitswelt`

Am 15.10. 2019 fand der Workshop im Museum Arbeitswelt statt. Als Adressaten galten Personen, die sich für die Zukunftsthemen Innovation, Mobilität und Klimaschutz, Arbeit und den Lifestyle von Menschen interessieren. Weiterlesen

Open Lab Living Days 2019

Die Open Lab Living Days (OLLD) fanden mit über 450 TeilnehmerInnen aus aller Welt von 3. – 5. September 2019 in Thessaloniki, Griechenland statt.

Weiterlesen

Einladung zum Workshop „Zukunftslabor Arbeit & Mobilität“

15.10.2019, 17:00 – 20:00 Uhr | Museum Arbeitswelt Steyr

Weiterlesen

KinderUni OÖ – Wettlauf mit Amazon!

Unter dem Titel „Transport Escape – Wettlauf mit Amazon“ gestaltete das MobiLab OÖ mit Kolleginnen des Logistikums der FH Steyr heuer erstmals einen Beitrag zur KinderUni OÖ.

Weiterlesen

Netzwerktreffen des ÖBB-Frauen-Kompetenznetzwerkes Verkehr

Der persönlichen Einladung des VCÖ Mobilität mit Zukunft folgend nahmen wir am 19. August 2019 am diesjährigen Netzwerktreffen des Kompetenz-Netzwerk Verkehr – Frauen, einer Kooperation von ÖBB und VCÖ, teil. Weiterlesen

Art of Hosting – Workshop SPES

Am 24. Juli 2019 besuchten wir einen exklusiven AoH-Kompaktworkshop der SPES Zukunftsakademie in Schlierbach, OÖ.  Weiterlesen

Logistik macht Schule mit LOGIX-Gaming

In mehreren Workhops entwarfen wir vom MobiLab OÖ gemeinsam mit einem ForscherInnenteam des Logistikums der FH Steyr und des VNL – Verein Netzwerk Logistik im Rahmen des Projektes „Logistik macht Schule“ einen spielerischen Ansatz, um SchülerInnen ab rd. 14 Jahren das breite Themenfeld Logistik näher zu bringen. Entwickelt wurde LOGIX, ein aus kniffligen Rätseln aufgebautes Exit-Game der Logistik. Nach einigen Testläufen mit SchülerInnen ebenso wie mit Lehrenden (Lehrmaterialien-Test) wird der Gaming-Prototyp auch bei der KinderUniSteyr am 27. August 2019 zum Einsatz kommen. App-gestützt und gebrandet wird das Produkt im Anschluss auf den Markt kommen. Nicht bloß der individuelle IQ, sondern vielmehr der gemeinsame WeQ zählt hier! – Das galt auch für die Spielentstehung. Mit im Kreativteam: Sarah Pfoser, Efrem Lengauer, Christoph Kern, Gerlinde Leblhuber & Lisa-Maria Putz.

MobiLab OÖ auf der Agenda 2030

Wir wollen eine enkeltaugliche Welt und setzen uns damit für nachhaltige Entwicklungen den SDGs (Sustainable Development Goals) entspechend ein. Die Agenda 2030-Tagung „Stadt und Land in die Zukunft denken. Kommunale Antworten auf globale Herausforderungen.“ am 9. April 2019 in den Linzer Redoutensälen zeigte auch uns als Mobilitätslabor wertvolle Handlungsimpulse auf.

Elisabeth Köstinger (Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus), Christine Haberlander (Landeshauptmann-Stellvertreterin OÖ) und Alfred Riedl (Präsident des Österr. Gemeindebundes) punkteten als Redner und Diskutierende mit ihren klaren strategischen Zielausrichtungen. Kristina Kainz (SDG-Botschafterin) und Susanna Rechberger (Poetry Slammerin) berührten mit ihren Botschaften als Vertreterinnen der Jugend tief emotional. Kriemhild Büchel-Kapeller (Zukunftsbüro Vorarlberg) und Thorsten Krüger (Bgm. der Stadt Geestland) beeindruckten als Speaker mit immesem Erfahrungsschatz als (Be-)Treiber nachhaltiger regionaler Innovationen. Längst ist nicht mehr unser IQ, sondern vielmehr unser gesellschaftlicher WeQ gefragt!

Lebendig – anregend – ansteckend: Ein großes Lob und Danke auch den OrganisatiorInnen! #Enkeltauglichkeit #SDG #Agenda2030 #Mobilitätslabor #WeQ

 

Mit dem Cargo-Bike zum Radgipfel 2018

In Salzburg fand vom 24. bis zum 26. September Weiterlesen