Baukultur-Stammtisch zum Thema „Mobilität“ in und um Steyr

Im Rahmen der Ausstellung „AUTOKORREKTUR“ fand im Museum Arbeitswelt der 31. Baukultur-Stammtisch, initiiert vom AFO Architekturforum Oberösterreich, statt. Als Gesprächsthema fungierte der Inhalt der Ausstellung „AUTOKORREKTUR“: Die jahrzehntelange Ausrichtung des Verkehrs auf das Auto, die in vielen Gemeinden und Städten zu negativen Auswirkungen wie Stau oder CO2- Belastung führte.

In einer angeregten Diskussionsrunde mit Bürger*innen aus Steyr sowie Stadtrat Reinhard Kaufmann und dem Landtagsabgeordneten Severin Mayr wurden aktuelle Themen rund um die Problematiken des Pendelns und der Last-Mile debattiert und kritisch hinterfragt.

Das MobiLab bedankt sich bei Tobias Hagleitner von AFO für die Einladung zu diesem spannenden Format!

 

Fotos: MobiLab OÖ/ AFO