Expert*innentalk: Gestaltung zukunftsfähiger Mobilitätskonzepte im Hintergrund sich stark verändernder Arbeitswelten

Im Rahmen des Forschungsprojektes mobility4work fand am 17.01.2020 zur Fragestellung: Wie muss Mobilität für Mitarbeiter*innen konzipiert sein, um nationalen Klimazielen wie auch künftigen Arbeitsbedingungen bestmöglich gerecht zu werden? ein Szenarienworkshop statt. Expert*innen aus der Raum- und Verkehrsplanung, der Regionalentwicklung, dem Wohnbau, von Klimaverbünden, ÖV-Anbietern, Mobilitätsinitiativen, Interessenvertretungen, Wirtschaft, Politik und Forschung trafen sich in Steyr zu einem produktiven Austausch. Weiterlesen