Neue Wege in der Transportwirtschaft & Logistik

Erfolgreich durch Innovation – 14. November 2017, Wolke19, ARES TOWER, Wien

Im Zuge der Veranstaltung erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich über aktuelle Herausforderungen und Trends auszutauschen, Ideen für innovative Lösungen zu entwickeln und sich über konkrete Forschungsförderungsmöglichkeiten im Rahmen der 10. Ausschreibung von „Mobilität der Zukunft“ im Themenfeld Gütermobilität zu informieren. Am Vormittag wurden die Ausschreibungsschwerpunkte und Instrumente der 10. Ausschreibung vorgestellt. Die Ausschreibung ist bis zum 14. Februar 2018 geöffnet und es steht ein Budget von ca. 5 Mio. EUR zur Verfügung.

Danach stellten internationale Vortragende unterschiedliche Trends und Treiber zukünftiger Lösungen für die Transportwirtschaft und Logistik und nationale Vortragende den Innovationsbedarf aus dem Blickwinkel der Anwendungspartner vor. Anschließend gab es beim World Café die Möglichkeit sich mit den Vortragenden sowie mit Vertreterinnen und Vertretern der Urbanen Mobilitätslabore auszutauschen.
Das Mobilitätslabor OÖ wurde von Christian Haider repräsentiert. Ziel war es, das aktuelle Leistungsportfolio des MobiLab OÖ vorzustellen und mögliche Kooperationen zu sondieren. In der aktuellen FFG Ausschreibung sollen Forschungskonsortien, die einen thematischen Fokus auf „nachhaltige Gütermobilität in Ballungszentren“ innerhalb definierter Ausschreibungspunkte legen, mit den lokalen Laboren zusammenarbeiten. Dabei kann eine aktive Partnerschaft schon in der Antragsphase genutzt werden, da das MobiLab OÖ durch das umfangreiche Logisitiknetzwerk der Betreiberorganisation FH OÖ (Logistikum Steyr) über zahlreiche hochwertige Kontakte zur Wirtschaft und öffentlichen Hand verfügt.

Für etwaige Anfragen und Erstgespräche stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung. Wir bitten jedoch um Kontaktaufnahme bis Anfang Jänner, da bei möglichen Synergien intensive Vorbereitungsarbeiten anfallen (Vorgespräche mit Akteuren, Kooperationserklärung, etc.).
Die Veranstaltung „Erfolgreich durch Innovation“ wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) durchgeführt.